Elektronisches Spannungsnormal ESN 2010-LTZ
Das Elektronische SpannungsNormal ESN 2010-LTZ ist ein Gleichspannungs-Referenzstandard mit Ausgängen von 10 V, 1.018V und 1 V und einer Stabilität von besser als +/- 1 ppm/Monat.
Einsetzbar im Temperaturbereich 15 ... 30 grdC, relative Luftfeuchte 10 – 65%.

Verwendung
Das ESN 2010-LTZ dient als Präzisions-Gleichspannungs-Referenzstandard zur Prüfung und Kalibrierung von DC-Spannungsquellen und Messeinrichtungen bis zur Genauigkeitsklasse von 0,0001 %. Die hohe Präzision des Gerätes wird durch die Verwendung ein Ultra-Präzisions-Referenzelement mit einer extrem hohen Langzeitstabilität erreicht. Diese Bauteile werden vorzugsweise u.a. in hochauflösenden Kalibratoren und Referenz-Digitalmultimetern eingesetzt.