Fluke Kalibratoren 332/335

Verbesserungen an den Fluke Kalibratoren 332 und 335
Die Fluke Kalibratoren 332 und 335 sind Geräte mit 7-Dekaden-Schaltern und somit einer maximalen Auflösung von 10e-7. Die Grundgenauigkeit liegt zwischen 5...10ppm. Es sind reine Analog-Geräte der Entwicklungsgeneration Ende der 70ziger Jahre. Sie sind voll transistorisiert. Allerdings hatte die erste Geräte-Generation in der Chopper-Baugruppe einen mechanischen Chopper. Später folgte dann ein elektronischer Chopper mit einem MOSFET-Transistor. Beide Lösungen waren zur jeweiligen Entwicklungsepoche recht sinnvoll, hatten aber gegenüber heutigen, modernen Chopper-ICs, erhebliche Nachteile. Die Stabilität und Störspannung waren höher als heutige Lösungen und bewirkten eine relativ starke Drift innerhalb der Anheizphase. Der mechanische Chopper war da noch die bessere Lösung, brachte aber eine recht hohe Geräuschentwicklung mit sich. Die Aufgabe der Chopper-Baugruppe in dem Gerät ist die Überwachung und Kompensation des Nullpunktfehlers in der Ausgangsspannung. Sie finden hier eine Schaltung, die mit einem modernen Chopper-IC aufgebaut ist und alle die vorher erwähnten Nachteile vermeidet. Es wird aber ausdrücklich darauf hingewiesen, dass der Nachbau nur von Elektronikern mit entsprechender Erfahrung vorgenommen werden sollte. In dem Gerät entstehen Spannungen von über 1000V und sind somit lebensgefährlich!!! Auf diesem Bild sehen Sie den vollständigen Schaltplan.

Das zweite Bild zeigt den mechanischen Chopper und daneben ein erster Versuchsaufbau der selbst entwickelten Schaltung. Der Nachbau ist unkompliziert.

Beim Gerät muß nachher der Nullpunkt der drei Spannungsbereiche 10,100 und 1000V neu eingestellt werden. Eventuell ist eine kleine Anpassung des Regelbereiches vom 1000V Nullpunktregler notwendig.
Sollten Sie Fragen zum Nachbau haben, nehmen Sie bitte Kontakt mit mir auf.
Noch ein Wort zu Anschaffungen von Gebrauchtgeräten. Wenn Sie selbst nicht in der Lage sind die Geräte neu zu kalibrieren, sollten Sie nur kalibrierte Geräte erwerben. Bei dem Alter der Geräte  werden mit hoher Warscheinlichkeit die  vom Hersteller  verbrieften Werte nicht mehr erreicht. 

Download: ChopperLP_mech_elektr.jpg ChopperSchaltg.jpg