Die hier gezeigte Schaltung einer 10V DC Referenz mit Z-Diode ist die klassische Methode der präzisen Referenzspannungserzeugung. Hier ausgeführt mit einem OPV vom Typ OP07 und einer hochstabilen Zener-Referenzdiode MZ610 von Motorola. Leider wird das Bauteil nicht mehr produziert. In der Kategorie "Bauteile" finden Sie ein Datenblatt davon. Die Schaltung weist keine Besonderheiten auf. Die Genauigkeit der Referenzspannung ist u.a. abhängig von der Qualität der verwendeten Bauteile.